Spilleregler

Sådan spiller du golf i Dameklubben:

  • Vi har reserveret tidsrummet onsdag kl. 15.00-16.50 til Dameklubben, og du opfordres til i videst muligt omfang at spille ud i dette tidsrum for at fremme det sociale samvær.
  • Er du forhindret i at spille i den reserverede tid, er det dog muligt at spille både før og efter den reserverede tid. Din markør skal være medlem af Dameklubben, for at dit scorekort tæller med i turneringen – men der må gerne være andre med på flighten.
  • Tilmelding til onsdagsturneringen foregår via golfbox. Vær opmærksom på at tiden, der er reserveret til Dameklubben frigives til andre spillere allerede lørdag (gælder tiden 16.30-16.50) og mandag (gælder tiden 15-16.20). Book derfor i god tid!
  • Du er selv ansvarlig for at udfylde dit scorekort i forhold til den spilleform, der er gældende den pågældende dag – tjek evt. kalenderen på opslagstavlen i klubhuset eller på hjemmesiden.
  • Dit scorekort afleveres i dameomklædningen i kassen i skabet. Husk underskrift og korrekt udfyldning. Ukorrekt udfyldning kan medføre diskvalifikation.
  • Vi spiller nærmest hul på hul 1 og 12. Der måles op efter bolden er spillet i hul. Resultatet noteres i kassen og på scorekortet. Sidste flight husker at tage kasserne med ind!
  • Husk at påføre birdies meget tydeligt på dit scorekort.
  • Efter hver serieafslutning (markeret med S) er der præmieuddeling, hvor der er fælles spisning kl. 19.00. Er du forhindret i at være med der, bliver din præmie lagt til side til dig, obs. du er dog selv ansvarlig for afhentning.
  • Ved serieafslutning spilles der med gunstart kl. 16.40. Tilmelding hertil sker under turneringer i golfbox.
  • Husk hensyn, sikkerhed og tempo på banen. Luk igennem og hjælp hinanden med reglerne.


Dameklubbens spilleregler:
Gældende er Dameklubbens vedtægter. Alle turneringer spilles efter The Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews regler, Benniksgaard Golfklubs lokale regler samt almindelige turnerings-bestemmelser.

Kontingent: 
Kontingent er fastsat til kr. 500 / Euro 70 – og bedes før sæsonstart indbetales til kasserer Sofie Blaske via mobilepay på tlf. 20311022 eller overføres til Sydbank konto 8060 1043971.Ved tilmelding efter 3. serie betales kr. 300 for resten af sæsonen.

Medlemmer af Benniksgaard Golf Klub kan gratis deltage 2 gange som gæstespiller, dog uden at spille om præmier og seriepoint.


Turneringer:
18-huls turneringer spilles i 2 rækker, en A- og en B-række med flydende grænser styret af golfbox.

9-huls turnering spilles i 1 række. Spillere, der kun går 9 huller deltager ikke i Eclectic-turnering, men spiller almindelig stableford.

9- og 18-huls spillere kan gå ud sammen, dog skal 9-huls spillerne ved hul 1 gøre opmærksom på, at de kun spiller 9 huller.

Alle spiller fra rød tee.


Præmier:
Der er max. 3 præmier i hver række. Er der under 12 deltagere i en række, er der 2 præmier, under 8 deltagere er der 1 præmie.

18-huller: Minimum point for præmie er 26 stableford points.

9-huller: Minimum point for præmie er 13 stableford points.

Birdies markeres på scorekortet, og der præmieres med en ”birdie-bold”, dog max. 1 pr. spiller i hver turnering.

Præmiestørrelsen tilpasses budgettet.

Scorekortet:
Du er ansvarlig for, at dit scorekort er korrekt udfyldt. Et korrekt udfyldt scorekort er påført fornavn, efternavn, handicap, tildelte slag, række, medlemsnummer, dato og matchform samt score. Scorekortet underskrives af såvel spiller som markør med navn og medlemsnummer. Et ikke korrekt udfyldt/ulæseligt scorekort vil medføre diskvalifikation. OBS: Hvis du går ind, før matchen er slut, skal du aflevere scorekortet påført ”No return”.

Årets spiller:
Er den spiller, der har opnået flest stableford points gennem hele sæsonen. Ved pointlighed mellem 2 eller flere spillere, vil spilleren med det laveste handicap være vinder. Ud af alle tællende turneringer tælles de 13 bedste resultater. Vinderen præmieres med en vandrepokal.

Årets Eclectic vinder:
Er den spiller, der har den laveste netto-score af alle Eclectic scores over hele sæsonen.

So spielst du Golf im Damenklub:

  • Der Zeitraum mittwochs zwischen 15.00 und 16.50 ist für den Damenklub reserviert, und wir fordern dazu auf, soweit möglich in diesem Zeitraum zu spielen um das soziale Beisammensein zu fördern.
  • Solltest du verhindert sein, in dem reservierten Zeitraum zu spielen, ist es möglich davor oder danach zu spielen. Dein Zähler muss ein Mitglied des Damenklubs sein, damit deine Scorekarte für das Turnier gültig ist – aber es dürfen gerne noch andere in der Flight mit dabei sein.
  • Anmeldung für das Mittwochsturnier wird über Golfbox vorgenommen. Beachte dabei, dass die Zeit die für den Damenklub reserviert ist, schon am Samstag für andere Spieler freigegeben wird (gilt die Zeit 30 – 16.50 Uhr) und am Montag für die Zeit 15 -16.20 Uhr. Buche daher deine Zeit rechtzeitig!
  • Du bist selbst dafür verantwortlich deine Scorekarte auszufüllen gem. Der aktuellen Spielform. Du kannst eventuell mit dem Kalender vergleichen (an der Anschlagtafel im Klubraum oder auf der Website).
  • Die Scorekarte wird in der Damenumkleide in der Box im Schrank abgelegt. Bitte an Unterschrift und korrektes Ausfüllen denken. Nicht korrekt ausgefüllte Karte kann zu Disqualifizierung führen.
  • Wir spielen am nächsten zur Fahne auf Loch 1 und 12. Es wird gemessen nachdem der Ball eingelocht ist. Das Ergebnis wird auf der Scorekarte und auf dem Zettel in dem Kasten notiert. Die letzte Flight nimmt den Kasten mit rein!
  • Birdies sind deutlich auf die Scorekarte anzugeben.
  • Nach jedem Serienabschluss (mit S gekennzeichnet) haben wir Preisverleihung und gemeinsames Essen um 19.00 Uhr. Falls du nicht teilnehmen kannst, werden ggf. deine Preise für dich zurückgelegt, du musst aber selbst daran denken, sie abzuolen.
  • Bei Serienabschluss wird mit Kanonenstart um 16.40 Uhr abgespielt. Anmeldung hierfür über Golfbox.
  • Denkt an Rücksichtnahme, Sicherheit und Tempo auf dem Platz. Lasst Leute durch und hilft einander mit den Regeln.


Spielregeln des Damenklubs:
Es gelten die Statuten des Damenklubs. Alle Turniere werden gem. den Regeln des Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews, den Lokalregeln des Benniksgaard sowie allgemeinen Turnierregelungen gespielt.

Jahresbeitrag: 
Der Jahresbeitrag von DKK 500 / Euro 70 – ist vor erstem Spielbeginn an unsere Schatzmeisterin Sofie Blaske über Mobilepay an 20311022 oder Überweisung an Sydbank Konto 8060 1043971 zu zahlen. Bei Anmeldung nach der 3. Serie beträgt der Beitrag DKK 300 für die restliche Saison.

Mitglieder des Benniksgaard Golf Klub können kostenlos 2 Mal als Gastspielerin teilnehmen, sind dabei jedoch nicht beteiligt an der Preisverleihung und erzielen keine Punkte.

Turniere:
18-Loch Turniere werden in 2 Reihen gespielt, jeweils eine  A- und eine B-Reihe mit fließenden Grenzen die von Golfbox bestimmt werden.

Das 9-Loch Turnier hat 1 Reihe. Spielerinnen, die eine 9-Loch Runde gehen, spielen nicht Eclectic, sondern Stableford.

9- und 18-Loch Spielerinnen können gemeinsam spielen, jedoch sollen es die 9-Loch Spielerinnen schon bei Loch 1 mitteilen, wenn sie nur 9 Löcher spielen.

Alle spielen vom roten Abschlag ab.

 

Preise:
In jeder Reihe werden max. 3 Preise verliehen. Hat die Reihe weniger als 12 Spielerinnen, werden 2 Preise verliehen, bis zu 8 Spielerinnen gibt es 1 Preis.

18-Loch: Mindest-Score für Preiserhalt sind 26 Stablefordpunkte.

9-Loch: Mindest-Score für Preiserhalt sind 13 Stablefordpunkte.

Birdies sind auf der Scorekarte deutlich anzumerken, und diese werden mit einem ”Birdie-Ball” belohnt, jedoch höchstens 1 Ball je Spielerin und Spieltag.

Die Preise sind dem Budget angepasst.

 

Die Scorekarte:
Jede Spielerin ist dafür verantwortlich dass die Scorekarte korrekt ausgefüllt ist. Hierzu gehört Vorname, Nachnahme, Handicap, zugeteilte Schläge, Reihe, Mitgliednummer, Datum, Spielart und Score. Die Scorekarte wird unterschrieben von der Spielerin und der Zählerin mit Angaben von Namen und Mitgliedsnummer. Eine nicht korrekt ausgefüllte oder unlesbare Scorekarte führt zu Disqualifikation. OBS: Bei Unterbrechen des Spiels vor Ende des Matches, ist die Scorekarte mit der Angabe ”No return” abzugeben

Spielerin des Jahres:
ist die Spielerin, die über die Saison die meisten Stablefordpunkte erspielt hat. Bei Punktegleichstand zwischen 2 oder mehr Spielerinnen gewinnt die Spielerin mit dem niedrigsten Handicap. Von allen mitgeltenden Turnieren werden die 13 besten Ergebnissen mitgerechnet. Die Gewinnerin erhält einen Wanderpokal.

Eclectic Gewinnerin:
Ist die Spielerin mit dem niedrigsten Nettoergebnis der gesamten Eclectic Spiele der Saison.